GfH-TAgung Bochum 2017

28. Jahrestagung
der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

gemeinsam mit
der Österreichischen Gesellschaft für Humangenetik
und der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Genetik

Bochum, 29.-31.3.2017

 

Herzlich Willkommen zu unserer Tagung in Bochum 2017

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


vom 29. bis 31. März 2017 wird die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik zum ersten Mal in Bochum an der Ruhr-Universität stattfi nden. Diese hat erst im letzten Jahr 2015 ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert.
Sie werden das besondere Fluidum des Ruhrgebiets in der Stadt „tief im Westen“ und auf dem Campus genießen. Gemeinsam mit meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchte ich Sie hierzu ganz herzlich einladen.

Zusammen mit der GfH-Programmkommission stellen wir ein attraktives wissenschaftliches Programm zusammen, präsentiert in Symposien und Workshops. Dabei freut uns insbesondere, dass wir bereits für die Keynote Lecture mit Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt einen bekannten Sprecher gewinnen konnten. Er wird über die Genetik des Riechens und die Riech-Rezeptoren referieren. Im Rahmen einer Plenary Session wird Prof. Dr. Christine Disteche neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur X-Chromosom-Inaktivierung vortragen. Darüber hinaus wird sich Prof. David Goldstein im Rahmen der zweiten Plenary Session dem Thema Hochdurchsatz-Sequenzierungen bei neuropsychiatrischen Erkrankungen widmen.

Zudem werden namhafte Wissenschaftler zu aktuellen Themen der Humangenetik wie der Neurogenetik beitragen.
Glückauf – wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Prof. Dr. Jörg T. Epplen
Tagungspräsident

 

Themen der Jahrestagung 2017

Keynote Lecture

  • Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt: Genetics of Smelling and Human Olfactory Receptors (in German)

Plenary Sessions

  • Session 1: Christine M. Disteche: X-chromosome inactivation
  • Session 2: David Goldstein: High-throughput sequencing approaches in neuropsychiatric diseases

Symposia

  • Modelling Hereditary Diseases with iPSCs
  • Intracellular Organelles and their Diseases
  • Huntington Disease
  • Consequences of Human Germline Variations
  • The Genetic and Epigenetic Basis of Obesity
  • Genomics of Immune Mechanisms

Abstract Topics

- Basic Mechanisms and Epigenetics
- Cancer Genetics
- Clinical Genetics, Genetic Counselling and Prenatal Diagnosis
- Complex Diseases, Population & Evolutionary Genetics and Genetic Epidemiology
- Cytogenetics and CNVs
- Monogenic Disease – from Gene Identification to Molecular Mechanism
- Technology and Bioinformatics
- Therapy for Genetic Diseases

 

 

 

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik