Weiterbildung / Postdoc

Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de


zurück zur Übersicht

 

Stellenanzeige vom 07.03.2017

Postdoc. (Wissenschaftliche/-r Angestellte/-r Junior)

Ort

Hamburg

Das Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Postdoc. (Wissenschaftliche/-r Angestellte/-r Junior) - Entgeltgruppe 13 TV-KAH; Referenzcode: 2017-105. Diese Position ist im Rahmen eines Drittmittelprojektes vorerst auf drei Jahre befristet und kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Eine Verlängerung ist avisiert. Das Projekt hat das Thema „Genetische und funktionelle Untersuchungen zum Microphthalmia with linear skin defects (MLS)-Syndrom“.

Voraussetzungen und Aufgaben

Ihre Aufgaben: • experimentelles Arbeiten in einem humangenetisch-molekularbiologischen Labor • etwa 9-monatiger Aufenthalt in einem Labor in Köln (Zebrafisch-Arbeiten) • Verfassen von Publikationen und Halten von Vorträgen • Betreuung und Ausbildung von Doktoranden/-innen • Beteiligung an den Unterrichtsaufgaben des Instituts. Ihr Profil: • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, der Biochemie, der Molekularen Medizin oder im Fach Molecular Life Sciences und abgeschlossene Promotion mit dem Titel „Dr. rer. nat.“, oder vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen • Forschungsschwerpunkt in der Molekularbiologie, Zellbiologie und/oder Humangenetik • experimentelle Erfahrung hinsichtlich humangenetischer, molekularbiologischer und/oder zellbiologischer Methodik und ggf. hinsichtlich des Arbeitens mit Zebrafisch • gute Englischkenntnisse • Fähigkeit zur zielstrebigen und eigenverantwortlichen Projektbearbeitung.

Kontakt / Bewerbungsunterlagen

Ihr Kontakt für Rückfragen: Frau Prof. Dr. Kerstin Kutsche per E-Mail: kkutsche@uke.de. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Vielfalt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbesondere beim wissenschaftlichen Personal in Forschung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung bis zum 27. März 2017 über unser Online-Portal: https://www.uke.de/allgemein/karriere/stellenangebote/aktuelle-stellenangebote/index.html

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik veröffentlicht kostenlos Ihre Weiterbildungsangebote oder Weiterbildungsstellengesuche. Tragen Sie Ihre Anzeige in das nachfolgende Formular ein. Die Stellenanzeige wird 3 Monate lang angezeigt und danach automatisch gelöscht. Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de.

Stellenanzeigen ohne Weiterbildungsoption können hier nicht veröffentlicht werden. Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB.

Neues Stellenangebot eintragen

Neues Stellengesuch eintragen

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angezeigten Stellenanzeigen.



 

zum Seitenanfang

 
© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik