Header

GfH-Online-Jobbörse


GfH-Geschäftsführerin/Geschäftsführer

Ort: Berlin (ab 1.5.2022)


Stellenangebot

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik vertritt als gemeinnützige Organisation
die gemeinsamen Interessen ihrer derzeit 1180 Mitglieder in Deutschland,
die in der humangenetischen Forschung, Lehre und Krankenversorgung
aktiv sind. Hierbei arbeitet sie eng mit anderen Fachgesellschaften, der Bundesärztekammer,
den Landesärztekammern, der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlich
medizinischer Fachgesellschaften, den Medizinischen Fakultäten sowie
dem Berufsverband Deutscher Humangenetiker eng zusammen. Die Kooperationen
erstrecken sich auch auf die Österreichische Gesellschaft für Humangenetik
(ÖGH), die Schweizerische Gesellschaft für Medizinische Genetik
(SGMG) und die Europäische Gesellschaft für Humangenetik (ESHG).


Für ihre zukünftige Geschäftsstelle in Berlin sucht die GfH zum 1. Mai 2022
oder zur Einarbeitung auch früher

eine/einen Geschäftsführerin/Geschäftsführer

(Nachfolgerin/Nachfolger Dr. Christine Scholz)

Voraussetzungen

Sie sollten ein abgeschlossenes Hochschulstudium und möglichst
eine Promotion vorweisen, mit der Organisation wissenschaftlicher Verbände,
dem Wissenschaftssystem und dem Deutschen Gesundheitswesen sowie
dem Fachgebiet der Humangenetik vertraut sein. Wir erwarten ein ausgeprägtes
Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie
hervorragende kommunikative Fähigkeiten.

Aufgaben

Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Unterstützung des GfH-Präsidiums
bei strategischen und operativen Entscheidungen. Zu Ihren Aufgaben
gehört zudem die Leitung der GfH-Geschäftsstelle mit Verantwortung für die
Organisation von Veranstaltungen und die Betreuung von Kommissionen und
Arbeitskreisen der GfH, die Überwachung und Administration der GfH-Finanzen
mit Erstellung des Jahresabschlusses/Vorbereitungsarbeiten für den Kassenbericht
und die Koordinierung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einschließlich
der Betreuung der GfH-Webseite mit Erstellung von Beiträgen für Nachrichten
und Newsletter. Außerdem gehört die Betreuung der „Akademie Humangenetik“
und der GfH-eigenen Zeitschrift medizinischegenetik in enger Kooperation
mit dem De Gruyter Verlag zu Ihrem Aufgabenbereich.

Die Aufgaben sind mit Dienstreisen verbunden und ermöglichen eine
eigenständige, lösungsorientierte Arbeitsweise. Die Vergütung orientiert sich an
den Tarifen des Öffentlichen Dienstes und berücksichtigt Qualifikation und persönliche
Voraussetzungen.

Wenn Sie eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit suchen, senden
Sie uns bitte bis zum 1.5.2021 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit
Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und eines möglichen Eintrittstermins per EMail
an unsere Geschäftsstelle.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen

Kontakt

- GfH-Geschäftsstelle -

Geschäftsführerin

Frau Dr. Christine Scholz
Inselkammerstr. 2
82008 München-Unterhaching
organisation@gfhev.de
Tel. 089-55027855
www.gfhev.de

Download

PDF herunterladen