Veranstaltungshinweise

» zurück zur Übersicht

2019 | 24.–25. Mai, Leipzig

22. Symposium der Arbeitsgemeinschaft Klinische Genetik in der Pädiatrie „Herz und Hirn“
Aktuelle Strategien zur Diagnostik und Therapie von erblichen Erkrankungen des Gehirns und des Herzens

 

Das 22. Symposium der Arbeitsgemeinschaft Klinische Genetik in der Pädiatrie findet vom 24. bis 25. Mai 2019 in Leipzig statt und beschäftigt sich mit dem Thema „Herz und Hirn“. Dabei sollen die Zusammenhänge der Herz- und Hirnentwicklung aus klinischer, genetischer und entwicklungsbiologischer Sicht näher beleuchtet werden. Der aktuelle Stand der klinischen, radiologischen und genetischen Diagnostik und der Therapieoptionen bei Kindern mit Krankheitsbildern, wie Epilepsie und Epileptischer Enzephalopathie, Hirnfehlbildungen, Herzerkrankungen und Herzfehlern steht im Fokus.

Das Symposium richtet sich an Kinderärzte, Humangenetiker und alle, die sich für die Entwicklung von Herz und Hirn sowie assoziierten Erkrankungen interessieren.

Website der Veranstaltung: www.agkgp-aktuell.de/kongress%202019/index.html

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik