30. Jahrestagung
der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

gemeinsam mit
der Österreichischen Gesellschaft für Humangenetik
und der Schweizerischen Gesellschaft für Medizinische Genetik

Weimar, 6.-8.3.2019

 

Tagungsort

Congress Centrum
Neue Weimarhalle
Unesco-Platz 1
99423 Weimar

 

Bahnreisende und ÖPNV

Weimar ist mit seinem Bahnhof an die IntercityExpress-Strecken Frankfurt-Dresden und Frankfurt-Berlin angebunden. Weimar ist auf diesen Strecken auch Haltepunkt von ICE-Zügen. Für Ihren Besuch in Thüringen bietet die Deutsche Bahn kostengünstige Angebote, die Sie unter anderem  für Ausflüge in die nähere Umgebung der Stadt nutzen können. Die Reiseauskunft der Deutschen Bahn ist im Internet erreichbar.

 

Fern- bzw. Flugreisende

Reisende, die per Flugzeug nach Weimar anreisen möchten sollten den Flughafen Erfurt-Weimar nutzen. Von hier aus sind es mit dem PKW noch ca. 45 km bis nach Weimar. (A71 in Richtung Suhl bis Abfahrt A4 Erfurter Kreuz in Richtung Dresden. Mitwagen der Firmen AVIS, HERTZ unD SIXT sind am Flughafen zu mieten. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Weiterfahrt sicher etwas umständlicher. Mit der Linie 4 der Erfurter Verkehrsbetriebe können Sie zum Hauptbahnhof der Landeshauptstadt fahren. Von hier aus brauchen Sie noch ca. 20 Minuten mit dem Regionalverkehr der DB.

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist im innerdeutschen Flugverkehr aus den Städten Nürnberg und München erreichbar. Über München ist Erfurt auch an den internationalen Flugverkehr angebunden. Informationen zu An- und Abflugszeiten finden Sie auf den Internetseiten des Erfurter Flughafens.

Die Flughäfen Leipzig-Halle (125 km bis Weimar) und Frankfurt/Main (280 km bis Weimar) bieten weitere Möglichkeiten.

 

Mit dem Auto

Weimar liegt direkt an der Autobahn A4 (Frankfurt/Main-Dresden). Von der Autobahnabfahrt 49 - Weimar sind es nur ca. 5 km bis zum Stadtzentrum. Alternativ können Reisende aus Richtung Frankfurt die Abfahrten (47)B - Erfurt-Vieselbach (47)B (15 km bis Weimar) oder 48 - Nohra (6 km bis Weimar) und Reisende aus Richtung Dresden/ Hermsdorfer Kreuz die Anschlussstelle 50 – Apolda (8 km bis Weimar) nutzen.

Aus Richtung der Autobahn A9 (Berlin oder München) kommend, nutzen Sie bitte die Abfahrt zur A4 am Hermsdorfer Kreuz in Richtung Frankfurt/Main. Von hier sind es noch ca. 50 km bis nach Weimar.

Von der Autobahn A71 (Würzburg, Schweinfurt) fahren Sie am Kreuz Erfurt auf die Autobahn A4 in Richtung Dresden bis nach Weimar. Vom Erfurter Kreuz bis Weimar sind es noch etwa 30 km.

P&R Parkplätze:

  • Marcel-Paul-Straße: Großparkplatz für Busse und insg. 400 PKW, aus nördlicher Richtung B 85
  • Über der großen Sackpfeife, Hospitalgraben: für insg. 175 PKW, aus südlicher Richtung B 85 von A 4, Abfahrt Weimar/Gelmeroda
  • Hermann-Brill-Platz: Caravans (Höchstparkdauer 24 h) und PKW, aus südlicher Richtung B85 über Stadtring und aus östlicher Richtung B 7 von A 4, Abfahrt Nohra

Das congress centrum neue weimarhalle bietet Ihnen in unmittelbarer Nähe folgende Parkmöglichkeiten:

  • Tiefgarage Weimarhalle: 86 Plätze, kostenpflichtig
  • Tiefgarage Weimarer Atrium: 800 Plätze,  5 Gehminuten von der Weimarhalle entfernt, kostenpflichtig
  • Parkplätze für Busse am Atrium, kostenfrei
  • Parkhaus Hauptpost, Gerhard-Hauptmann-Straße: 300 Plätze, 5 Gehminuten von der Weimarhalle entfernt, kostenpflichtig
  • Parkplatz Hermann-Brill-Platz, Stadionvorplatz:  10 Gehminuten von der Weimarhalle entfernt, kostenfrei

 

Weiter zum Congress Centrum Neue Weimarhalle

  • Vom Bahnhof
    mit dem Bus
    Haltestellen vor dem Bahnhof, Linien 1, Endstation Ehringsdorf (Taubach); 5, Endstation Klinikum; 6, Endstation Niedergrunstedt (Legefeld, Possendorf); 7, Endstation Weimar West; 8, Endstation Merketal Richtung Goetheplatz, an der Haltestelle Hauptpost/Goetheplatz aussteigen. Entgegen der Fahrtrichtung ein kurzes Stück der Karl-Liebknecht-Straße folgen, vorbei an der Hauptpost (ca. 50 Meter) und nach links in die Schwanseestraße einbiegen, nach ca. zehn Metern auf der rechten Seite die Toreinfahrt zum UNESCO-Platz unterqueren.

    zu Fuß
    Der Carl-August-Allee folgen, über den Rathenauplatz vorbei am Neuen Museum gehen, am Weimarplatz vorbei, dann ist das congress centrum neue weimarhalle rechterhand bereits zu sehen.
  • Anfahrt mit Auto oder Bus
    A4, Autobahnabfahrt Weimar
    Rechts abbiegen auf die B 85 Richtung Weimar. In Weimar den Ausschilderungen in das Stadtzentrum folgen. Die Tiefgarage des congress centrum neue weimarhalle ist ausgeschildert und führt Sie direkt zur Weimarhalle. Einfahrt Tiefgarage auf der rechten Straßenseite (ca. zehn Minuten Fahrzeit ab Autobahnabfahrt).

    Zufahrt nach Weimar von der B 7 aus Richtung Erfurt
    Der Ausschilderung der Tiefgarage des congress centrum neue weimarhalle bis ins Stadtzentrum folgen. Einfahrt Tiefgarage auf der rechten Straßenseite (ca. zehn Fahrtzeit Minuten ab Ortseingang).

    Zufahrt nach Weimar von der B7 aus Richtung Jena
    Der Ausschilderung der Tiefgarage congresss centrum neue weimarhalle folgen Einfahrt der Tiefgarage auf der linken Straßenseite (ca. fünf Minuten Fahrzeit ab Ortseingang).

 

 

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik