Weiterbildung / Postdoc

Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de


zurück zur Übersicht

 

Stellenanzeige vom 26.01.2019

Mainz: Universitätsprofessor/-in für Klinische Genomik und Bioinformatik

Ort

Mainz

Gesucht wird eine Fachärzt_in für Humangenetik oder eine Fachhumangenetiker_in (oder eine Persönlichkeit die eine der genannten Qualifikationen anstrebt), die das Gebiet der Klinischen Genomik und Bioinformatik bzw. der Humangenetik in Forschung, Lehre und Diagnostik vertritt. Die Professur umfasst die Leitung der Next-Generation Sequencing (NGS) Plattform der Universitätsmedizin Mainz und stellt darüber hinaus eine Schlüsselfunktion für die universitätsmedizinischen Forschungsschwerpunkte FTN (Forschungszentrum translationale Neurowissenschaf-ten, FZI (Forschungszentrum für Immuntherapie) und CTVB (Forschungszentrum translationale vaskuläre Biologie) sowie für das als onkologisches Spitzenzentrum zertifizierte UCT (Universitäres Zentrum für Tumorerkrankungen) dar. Entsprechend werden von der künftigen Stelleninhaber_in als bereichsübergreifende Qualifikationen Füh-rungskompetenz sowie Kooperationsfähigkeit und Netzwerkkompetenz gefordert.

Voraussetzungen und Aufgaben

Zu den wissenschaftlichen Aufgaben der ausgeschriebenen Position gehört die bioinformatische Analyse großer, durch NGS erzeugter Datensätze und die Einführung neuer Algorithmen und Pipelines mit dem Ziel, die Aufklärung und Diagnose von Erbkrankheiten zu beschleunigen und zu standardisieren und das Portfolio der UM und des IMB (Institut für molekulare Biologie) durch gesamtexom- und genomische Sequenzierung zu ergänzen. Die Expertise und Sichtbarkeit auf diesem Gebiet soll durch exzellente Publikationsleistungen sowie hochwertige Drittmittelein-werbungen belegt werden. Eine Zusammenarbeit mit der Core Unit Bioinformatik an der Universitätsmedizin ist vorgesehen. Die Tätigkeiten im klinischen Bereich schließen die Mitwirkung an der molekulargenetischen Diagnostik des Instituts für Humangenetik sowie am damit verbundenen MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) ein. Zudem ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für seltene Erkrankungen vorgesehen. Dementsprechend gehören Ser-vicebereitschaft sowie Vermittlungsstärke zu den gesuchten Fähigkeiten der Stelleninhaber_in. Weiterhin setzt die Professur eine umfassende Beteiligung an der studentischen Lehre voraus.

Kontakt / Bewerbungsunterlagen

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden) einschließlich des Nachweises der bisherigen Lehrtätigkeit, Drittmitteleinwerbungen und Publikationen bis zum 07.02.2019 ausschließlich per E-Mail und nach Möglichkeit in einer Datei (PDF) zu richten an den Wissenschaftlichen Vorstand der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Herrn Univ.-Prof. Dr. U. Förstermann, E-Mail: bewerbung-um@uni-mainz.de, Telefon: 06131/17-9971

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik veröffentlicht kostenlos Ihre Weiterbildungsangebote oder Weiterbildungsstellengesuche. Tragen Sie Ihre Anzeige in das nachfolgende Formular ein. Die Stellenanzeige wird 3 Monate lang angezeigt und danach automatisch gelöscht. Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de.

Stellenanzeigen ohne Weiterbildungsoption können hier nicht veröffentlicht werden. Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB.

Neues Stellenangebot eintragen

Neues Stellengesuch eintragen

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angezeigten Stellenanzeigen.



 

zum Seitenanfang

 
© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik